Zenita Komad

Biografie

2017-2019

Schaffenspause

2014
Förderungspreis für Innovationen in Wissenschaft und Kunst durch die Stadt Wien

2010
Jahresstipendium der Österreichischen Kulturstiftung, BMUKK

2007
MAK-Schindler-Stipendium, Artists and Architects in Residence-Programm

2006
stipendium cité internationale des arts, paris

2004/2005
artist in residence, internationales künstlerhaus villa concordia, bamberg, deutschland

1998
akademie der bildenden künste wien, meisterklasse franz graf, erweiterter malerischer raum

1996
universität für angewandte kunst wien, meisterklasse marko japelj, bühnenbild/grafik

1980
geboren in Österreich

Ausstellungen