Christoph Mayer

CHRISTOPH MAYER                                       

geb.: 12.März 1968 in Wien                                                                                                 

Ausbildung.
1993-2000
Studium der Malerei an der Universität für Angewandte Kunst MKL Attersee Wien/AT,

1987-1992
Studium Publizistik, Russisch, Philosophie

lebt und arbeitet in Wien und Niederösterreich

Zusammenarbeit mit dem Kunsthistoriker und Kurator Lorand Hegyi (ehem. Direktor des MUMOK/Wien)

Auswahl an Ausstellungen/Ausstellungsbeteiligungen.

RIVER OF POOLS, Galerie Heike Curtze, Wien/A

ICH WERDE NICHT DULDEN, DASS IHR MICH ALLEINE LASST, Notgalerie, Wien/A

MICRO NARRATIVES, Parkview Museum , Peking/CHI (coronabedingt abgesagt)

ROTER MÄRZ, Kunstverein Maerz, Linz/A

THE SUN HAS BEEN DRAWING, NOT ME, Grenzkunsthalle, Jennersdorf/A

DRAWING NOW, Galerie Heike Curtze, Paris/Fr

RÜCKBLICK 2018, gemeinsam mit Günter Brus, Kurt Kocherscheidt, Bernd Koller, etc,

Galerie Heike Curtze/A

AUSTRIAN PAVILION, Artothek, Krems/A

STATE OF THE HEART, Galerie Curtze u. Seiser, Salzburg/A

FUCKSIMILE, Galerie Frewein-Kasakbaev, Wien/A

FOAM SWALLOWS UNCTION II, Jesuitenfoyer, Wien/A

ACHTZIG FÜR ACHTZIG, mit Birgit Brenner, Jonathan Meese, Neo Rauch,..,

Kunsthaus der Achim Freyer Stiftung, Berlin/D
NEUE MALERISCHE POSITIONEN II, Galerie Feichtner, Wien/A
ARTMART, Künstlerhaus Wien/A
FAHT, Black Heater Galerie, Kunsthaus Bregenz/A
757, G11-Galerie,Berlin /DE
FERNDIAGNOSE, Fritz-Schramma-Halle, Köln/DE
PILOTENKUECHE, Baumwollspinnerei, Leipzig/DE
SIFTUNG BAUMANN, Kunstmuseum Lentos, Linz/AT
VEREINTER RAUM, Akademie für Kunst Usbekistan, Taschkent/U
MOVING OUT, MUMOK, Wien/A